Fuhrparkmanagement ...

... ist kein Schadenmanagement.

Als Betreiber eines Fuhrparks haben Sie und Ihre Mitarbeiter zahlreiche Aufgaben zu erfüllen: Fuhrparkverwaltung, Logistik, Fahrzeugwartung, Einsatzplanung, Schadenbearbeitung und Korrespondenz mit Versicherern und - im Falle von Verkehrsverstößen der Fahrer - auch mit Polizei und Behörden. Vor allem die Bearbeitung von Unfallschäden bindet viel Zeit und Arbeitskraft - überlassen Sie das uns. Gerade bei der Unfallschadenregulierung werden oft Fehler gemacht, die Ihr Unternehmen nicht nur (Arbeits-) Zeit, sondern auch Geld kosten können.

Bei unverschuldeten Unfällen von Fuhrparkfahrzeugen hat sogar die Versicherung des Unfallgegners grundsätzlich die Kosten des Rechtsanwaltes des geschädigten Fuhrparkunternehmens zu tragen. Aus diesem Grund ist es geradezu unternehmerisch geboten, das Schadenmanagement in die Hände von Experten zu legen. Trettin & Rümmler Rechtsanwälte bieten Ihnen alles, was dazu nötig ist. Damit Sie Ihre Mitarbeiter auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren können.